KAS


Unter der Sonne genießen

In Kas verbinden sich auf wundervolle Weise unberührteNatur, Historie und Urlaubsspaß. Auch wenn das ehemalige Fischerdorf heute fast ausschließlich vom Tourismus lebt, ist Kas vom großen Touristenrummel verschont geblieben und konnte sich dadurch seine ursprüngliche Atmosphäre bewahren.
Reisen in die ferne Vergangenheit

Das heutige Kas entwickelte sich in hellenistischer Zeit unter dem Namen Antiphellos und war unter den Römern die führende Stadt der Region. Die Lykier, die zu den ältesten Völkern Anatoliens zählen, haben in Kas zahlreiche historische Spuren hinterlassen, die von einer großen Vergangenheit zeugen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind ein gut erhaltener 3m hoher Sarkophag mitten im Ortskern, Reste der ehemaligen Stadtmauer, kunstvoll verzierte Felsgräber sowie ein sehr gut erhaltenes Amphitheater, das einen herrlichen Blick über das glitzernde Meer auf die Halbinsel von Kas und die vorgelagerte griechische Insel Kastellorizo (Meis) bietet.
Stadtplan von Kas

(zum Download mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und "Ziel speichern unter ..."
wählen.)
Der Wochenmarkt in Kas

Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des Bazars - eine Art Wochenmarkt, der jeden Freitag in Kas stattfindet. Hier gibtes alles, was das Herz begehrt: Obst, Gemüse, Gewürze, Kleidung, Lederwaren oder Souvenirs. Schnell taucht man in das bunte Treiben ein und lässt sich von der reichen Vielfalt des Angebotes und den exotischen Gerüchen zu so manchen Handel verführen.
Abtauchen und Entspannen

Auch unter Wasser hat Kas so einiges zu bieten. Aufgrund der unvergleichlichen Unterwasserwelt der lykischen Küste mit ihren bizarren Felsformationen, reichen Fischbeständen und antiken Relikten gilt Kas als wahres Taucherparadies. Die unbeschreibliche Faszination dieser Tauchgründe versprechen Abenteuer und Fun und machen das Tauchen in Kas zu einem einmaligen Erlebnis. An mehr als 25 Tauchplätzen sorgen Riffe, Steilwände, Höhlen, antike Amphoren, Wracks und eine reiche Artenvielfalt für Abwechslung und Tauchspaß pur. Bei Sichtweiten von bis zu 40m tummeln sich riesige Zackis, Barrakudaschwärme, Bernsteinmakrelen und Rochen im kristallklarem Wasser. Mit etwas Glück trifft man sogar auf Delphine, Robben oder Schildkröten.